Produkte


Ton ist seit tausenden von Jahren ein bedeutender Werkstoff der menschlichen Kultur. Vor ca. 6000 Jahren wurden die ersten Entwässerungskanäle aus Ton errichtet. Die ersten Kanäle wurden aus Tonbriketts erstellt. Schon bald wurden aber die ersten Röhren genutzt. Die Entwicklung der Werkstoffkennwerte erfuhr eine stetige Verbesserung. Mit Beginn der industriellen Revolution kann im Nachhinein von einer exponentiellen Entwicklung gesprochen werden. Heute stellt Steinzeug in Deutschland mit einem Anteil von 48% neben Beton den bedeutendsten Werkstoff im Kanalbau dar. Dieses Bild zeichnet sich auch in vielen europäischen Ländern ab.

Die unerschöpflichen Tonressourcen garantieren eine umweltschonende Exploration im Tagebau über Jahrhunderte.